Archiv

Rückblick 08/09 - 2.-4. Schüler

Schüler Kreisklasse Gruppe 4

Die zweite Schülermannschaft findet sich erwartungsgemäß im vorderen Tabellenfeld wieder. Durch Fehlaufstellungen von Neunkirchen 3 belegte das Team nach der Hinrunde den 2. Tabellenplatz. Mit acht Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen lag die Mannschaft dabei vollauf im Soll. In der Rückrunde rutschte sie dann leider von dem 2. auf den 4. Tabellenplatz ab. Gegen den direkten Konkurrenten aus Weißtal konnte der knappe Sieg aus der Hinrunde nicht wiederholt werden. Auch gegen Obersdorf reichte es nur noch zu einem Unentschieden. Dafür konnte man sich bei den Dielfenern für das Remis aus der Hinrunde mit einem 8:5-Sieg revanchieren. Lediglich die Mannschaften aus Neunkirchen spielten in einer anderen Liga. Bester Spieler der Mannschaft war Adrian Wendlandt, der mit einer Bilanz von 41:6 am Ende Platz 3 in der Einzelrangliste der Liga belegt. Er wird in der kommenden Saison unsere zweite Jungenmannschaft ver-stärken. Auch Philipp Nettesheim, Philipp Czogalla und Lukas Heimann spielten eine positive Bilanz, konnten aber leider nicht ganz an die Bilanzen der Hinrunde anknüpfen. Adrian und Philipp finden sich mit einer Doppelbilanz von 14:5 am Ende der Saison auf Platz 4 der Doppelrangliste wieder. Sie konnten sich damit zwischen die erfolgreichen Doppel der Neunkirchener einreihen.

Die dritte Schülermannschaft konnte ihren 8. Platz aus der Vorrunde halten. In dieser Mannschaft sind besonders die Leistungen der Spieler Dominik Laubach und Julius Haas hervorzuheben, die beide eine deutliche Leistungssteigerung erkennen ließen. Dominik spielte vorne eine ausgeglichene Bilanz, die sicherlich auf seinen großen Trainingsfleiß und Kampfgeist während der Spiele zurückzuführen ist. So konnte er sieben von zehn Fünfsatzspielen in der Saison für sich entscheiden. Damit ist er gut gewappnet für den anstehenden Wechsel in den Jugendbereich in der kommenden Saison. Julius hielt seine sehr guten Leistungen aus der Hinrunde. Mit nur vier Niederlagen zählt er zu den zehn besten Spielern der Liga. Mit seiner Spielweise überraschte er insbesondere einige Spitzenspieler der Liga. In der kommenden Saison wird er demzufolge in der ersten Schülermannschaft als Brett 1 zum Einsatz kommen. Neben den beiden gehörte auch Kevin Ajdinovic zur Mannschaft. Unterstützt wurden die drei seit der Rückrunde durch Angel Bondarenko, nachdem das ursprüngliche Brett 4 nicht mehr zur Verfügung stand. Angel spielte seine erste Saison und zeigte stellenweise bereits gute Ansätze.

Unsere vierte Schülermannschaft schließt die Saison mit zwei Siegen und einem Unentschieden auf dem 11. Tabellenplatz ab. Eine Rotation innerhalb der Mannschaft war von Anfang an eingeplant. So sollten die jungen Spieler Spielpraxis und wichtige Erfahrungen in der Meisterschaft sammeln. Auch wenn der Tabellenplatz es nicht zeigt, war bei den Spielern eine Leistungssteigerung zu erkennen. Durch Krankheit oder schulische Verpflichtungen fand aber leider ein zu häufiger Wechsel der Mannschaftsaufstellung statt, so dass wir zu oft unerfahrene Spieler - gerade im vorderen Paarkreuz - ins Rennen schicken mussten. Zum Kern der Mannschaft kann man sicherlich die Spieler Gereon Weber, Christopher Hill, Victoria Henne, Pascal Laubach und Benjamin Hill zählen. Zu einem wichtigen Bestandteil der vierten Mannschaft wurden die ausführlichen Analysen nach dem Spiel bei diversen Fast-Food-Restaurants. Hier und natürlich auch während der Spiele wurde der Teamgeist der Mannschaft deutlich, die sich durch die manchmal doch recht deutlichen Niederlagen nicht hat entmutigen lassen.

Insgesamt blicken wir mit unseren Schülermannschaften auf eine erfolgreiche Saison zurück. Die erfahrenen Spieler konnten allesamt ihre Leistungen steigern, während die "Neulinge" wichtige Erfahrungen und Spielpraxis für die kommende Saison gesammelt haben. Obwohl in der anstehenden Saison einige dem Schülerbereich entwachsene Spieler in den Jugendbereich aufrücken und hier die Mannschaften verstärken, müssen wir uns auch für die kommende Saison keine Gedanken um den Nachwuchs machen.

Pl. Mannschaft Sp G U V Spiele Punkte
1. Tv Neunkirchen 2 22 21 0 1 168 : 21 42 : 2
2. Tv Neunkirchen 3 22 17 0 5 140 : 53 34 : 10
3. TSV Weißtal 22 16 0 6 142 : 79 32 : 12
4. DJK TuS 02 Siegen 2 22 15 2 5 146 : 81 32 : 12
5. TSG Adler Dielfen 22 13 1 8 132 : 102 27 : 17
6. Tv Obersdorf-Rödgen 22 12 2 8 125 : 99 26 : 18
7. FC Grün-Weiß Siegen 22 13 0 9 129 : 98 26 : 18
8. DJK TuS 02 Siegen 3 22 9 1 12 99 : 120 19 : 25
9. TuS Johannland 22 5 0 17 67 : 151 10 : 34
10. SV Germania Salchendorf 22 5 0 17 63 : 149 10 : 34
11. DJK TuS 02 Siegen 4 22 2 1 19 53 : 162 5 : 39
12. TuS Johannland 2 22 0 1 21 26 : 175 1 : 43

Vereinsanschrift

DJK TuS 02 Siegen e.V.
z. Hd. Thomas Schultheis
Sankt-Michael-Straße 12
57072 Siegen

Spiellokal

Alte Dreifachturnhalle am Giersberg
(Bertha-von-Suttner-Schule)
Kolpingstraße 35
57072 Siegen

Kontakt

Abteilungsleiter Tobias Pontz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!